Archiv für Oktober 2017

Slowenien: Auf dem Weg in Richtung Blockchain-Land?

Slowenien hat es sich zum Ziel gesetzt, eines der innovativsten Länder Europas zu werden. Dabei spielt auch eine Adaption der Blockchain eine Rolle, wie Premierminister Miro Cerar nun verkündete. Sloweniens Premierminister sprach bei der Veranstaltung Digital Slovenia 2020 vor den versammelten Gästen. Während er dort in großen Linien die digitale Strategie seiner Regierung für Slovenien…

Weiterlesen

SegWit2x und die Debatte um eine erneute Bitcoin Hard Fork

SegWit2x wird im November kommen. Doch was bedeutet das für die weitere Entwicklung der Bitcoin-Community? Wird das New York Agreement halten oder kommt es zu einer erneuten Hard Fork? BTC-ECHO beleuchtet für euch die politische Situation hinter der 2x-Aktivierung. Kryptowährungen, allen voran der Bitcoin, sind aktuell dabei, auf der ganzen Welt einen Anerkennungsschub zu erfahren…

Weiterlesen

Seoul und München gegen SegWit2x

SegWit2x gewinnt einfach nicht die Herzen der Community. Nun votieren die Meetups von Seoul und München eindeutig gegen die Hardfork. Es sieht so aus, als wäre das Abkommen damit bereits gescheitert. Gestern haben gleich zwei Großstadt-Meetups ein Statement gegen die Hardfork SegWit2x veröffentlicht: Die koreanische Hauptstadt Seoul, und die bayerische Hauptstadt München. Das Meetup…

Weiterlesen

ChromaWay mit Coup: Indischer Bundesstaat setzt in der Landvermessung auf Blockchain

Der indische Bundesstaat Andhra Pradesh (PA) will in Zukunft bei der Landvermessung auf Blockchain setzen, ein entsprechendes Pilotprojekt stellte die Regierung des Bundesstaates Anfang der Woche bei einer Konferenz vor. Das technologische Fundament stellt der schwedische Softwarehersteller ChromaWay. Den Architekten hinter der schwedischen Blockchain-Landesregistratur Lantmäteriet gelingt damit der nächste Coup, die Blockchain in die…

Weiterlesen

Bitcoin: Währung oder Rohstoff? Der Fall Theo Chino aus New York

Die Frage nach dem rechtlichen Status von Kryptowährungen rückt gerade in Bezug auf mögliche anstehende staatliche Regulierungen immer weiter in den Fokus. Der Fall des ehemaligen Bitcoin-Unternehmers Theo Chino stellte ein New Yorker Gericht vor die Frage: Ist Bitcoin wie eine Währung zu behandeln oder wie ein Rohstoff? Die Antwort: Unklar. Die BitLicenses, wie sie…

Weiterlesen

Nasdaq Schweden eröffnet Handel mit Ethereum ETNs

Der XBT Provider hat mit dem Bitcoin-Tracker erstmals in Bitcoin dotierte Wertpapiere auf eine offizielle Börse gebracht. Nun spielt die Firma erneut eine Pionierrolle – und legt dasselbe Papier in Ether auf. Seit gestern ist es für schwedische Investoren möglich, auf dieselbe Weise in Ether zu investieren, wie man in Aktien und andere Wertpapiere…

Weiterlesen

Prächtige Aussichten

Der Aufstieg des Dax ist Ausdruck einer sehr gut laufenden deutschen Wirtschaft. Doch viele Deutsche scheuen den Kauf von Aktien. Für die Vermögensbildung bleiben sie unentbehrlich. Source: FAZ Bitcoin

Weiterlesen

Video: Bitcoin & Blockchain in Europe – Teil 6: Berlin, ein guter Ort für Blockchain-Innovationen?

Im 6. Teil unserer Reportagereihe Bitcoin & Blockchain in Europe haben wir es endlich geschafft aus unserer Hauptstadt Berlin zu berichten. Wie üblich haben wir auch in dieser Folge mit Vertretern der Blockchain-Szene gesprochen und nachgefragt, ob Berlin wirklich ein guter Ort für Blockchain-Start-ups ist. So haben wir unter anderem mit Jörg von Minckwitz…

Weiterlesen

Japanischer Technologiekonzern Fujitsu testet Blockchain-Anwendung

Der japanische IT-Riese Fujitsu hat eine Partnerschaft mit drei japanischen Großbanken bekannt gegeben, um an einem Pilotprojekt zum Aufbau eines Peer-to-Peer-Geldtransfer-Systems auf Blockchain-Basis zu arbeiten. In einer Pressemitteilung gab der Technologiekonzern die strategische Partnerschaft mit den Bankengruppen Mizuho Financial Group, Inc., Sumitomo Mitsui Financial Group, Inc. und Mitsubishi UFJ Financial Group, Inc. bekannt. Demnach…

Weiterlesen