Bitcoins kaufen

Erwerben Sie Ihre virtuelle Währung bei Direktanbietern, Privatpersonen oder an der Börse.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bitcoins zu kaufen. Zum Beispiel via Ukash, Skrill, Neteller, Paysafe Card oder Giropay. Möchte man Bitcoins allerdings mit Paypal oder der Kreditkarte kaufen, sieht die Sache bereits wesentlich schwieriger aus. Nahezu alle großen Handelsplattformen sehen aufgrund zahlreicher Betrugsfälle von einem Bitcoins-Transfer mittels dieser Zahlungsmethoden ab. Die gute Nachricht: Es gibt dennoch Möglichkeiten, Bitcoins via Kreditkarte zu kaufen. Oder auch via Paypal – bei Virwox zum Beispiel. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite Bitcoins kaufen mit Paypal.

Der Preis der Bitcoins schwankt ähnlich wie beispielsweise der Benzinpreis. Er ist abhängig vom gehandelten Volumen, der Anzahl der Marktteilnehmer sowie unter anderem auch von den Gebühren und der Geschwindigkeit der Käufe und Verkäufe. Mehr zum Bitcoin-Preis: Klicken Sie hier.

Aber wie kommt man nun an seine ersten Bitcoins? Ganz einfach: Entweder man kauft sie

  • von einem Direktanbieter
  • von einer Privatperson oder
  • an der Börse.

Bitcoins kaufen bei bit4coin.net

Bitcoins kaufen bei bit4coin.net

Direktanbieter: Bitcoins online kaufen.

Es gibt eine Vielzahl an Handelsplattformen (wie beispielsweise www.bit4coin.net), die den unkomplizierten Kauf von Bitcoins ermöglichen. Schnell, direkt und ohne Anmeldung. Im Fall von bit4coin sind dazu nur drei Schritte notwendig:

  • Zuerst bestellen Sie auf der Website einen Gutschein-Code per SMS in einem Wert von 50 bis 500 EUR.
  • Sobald Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, überweisen Sie den Betrag mittels Sofortüberweisung an die Plattform.
  • Umgehend erhalten Sie Ihren Code via SMS und schon können Sie sich Ihre ersten Bitcoins auszahlen lassen.
HideInfo: Bei bit4coin ist es auch möglich, sich eine Geschenkkarte postalisch zusenden zu lassen. Diese kann in weiterer Folge einfach gegen Bitcoins eingelöst werden.

 

Bitcoins kaufen bei VirWox

Bitcoins kaufen bei VirWox

Weitere Anbieter, über die Sie Bitcoins kaufen können.

Ein weiterer sehr empfehlenswerter Anbieter, bei dem Sie Bitcoins kaufen können, ist Virwox. Der USP dieses Anbieters liegt darin, dass Sie hier auch Bitcoins mit PayPal kaufen können. Eine ausführliche Anleitung haben wir Ihnen hier bereitgestellt.

Sie können über Virwox aber auch viele weitere Zahlungsarten wie Kreditkarte, Paysafecard, Ukash etc. nutzen.

 

Privatpersonen: Bitcoins einfach 1:1 kaufen.

Bitcoins von Privatpersonen zu kaufen, ist die einfachste und schnellste Art, um an das virtuelle Geld zu kommen. Das setzt natürlich voraus, dass man weiß, wer über die Kryptowährung verfügt. Falls Sie noch niemanden kennen, gibt es die Plattform LocalBitcoins. Sie führt an, wer in Ihrer Gegend Bitcoins verkaufen möchte. Sie nehmen einfach mit einer ausgewählten Person Kontakt auf und kaufen Ihre Bitcoins via Banküberweisung. Auch hier erfolgt der Kauf in drei Schritten:

  1. Anmeldung bei LocalBitcoins.
  2. Sie wählen ein passendes Verkaufsangebot und bezahlen die Bitcoins per Banküberweisung.
  3. Sobald die Zahlung eingelangt ist, werden die Bitcoins auf das LocalBitcoins-Wallet gebucht.
Bitcoins kaufen bei LocalBitcoins

Bitcoins kaufen bei LocalBitcoins

HideInfo: Um eine möglichst hohe Sicherheit zu garantieren, bietet LocalBitcoins übrigens auch einen Treuhandservice an.

Börsen: Die andere Art, Bitcoins zu kaufen.

Neben Privatpersonen oder Plattformen bieten auch unterschiedliche Börsen den Erwerb von Bitcoins an. Sehr bekannt in Europa ist beispielsweise Kraken. Die amerikanische Börse kooperiert in Europa übrigens mit der Münchner Fidor Bank.

Um Bitcoins zu kaufen, bedarf es eines Kraken-Kontos und einige Tage an Bearbeitungszeit. Der Ablauf ist folgender:

  1. Anmeldung bei Kraken sowie die daran anschließende Verifizierung. Hier hat man die Wahl:
    • Stufe 1: Angabe von Namen, Geburtsdatum und Telefonnummer. In diesem Fall kann nur mit digitalen Währungen gehandelt werden.
    • Stufe 2: Angabe von Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer und postalischer Anschrift. Auf diese Weise kann man auch mit Euro oder US Dollar in Verbindung mit Bitcoins handeln. Die Freischaltung dauert in etwa zwei Tage.
  2. Ist das Kraken-Konto freigeschaltet, können Sie einen gewünschten Euro-Betrag auf das angegebene Bankkonto (siehe „Funding“) überweisen.
  3. Gleich nach Zahlungseingang erfolgt ein E-Mail von Kranken und Sie können Ihre Bitcoins kaufen.
Bitcoins kaufen bei Kraken

Bitcoins kaufen bei Kraken

HideInfo: Die Gebühren fallen mit 0,2 % (vom gehandelten Volumen) bei Kranken im Vergleich zu anderen Börsen relativ gering aus. Kauft man die Bitcoins zum Marktpreis, werden sie sofort gutgeschrieben.

 

Ein weiteres Plus: Kraken ist eine der wenigen Börsen, die auch den Handel mit anderen digitalen Währungen wie Litecoin, Ven und Namecoin akzeptiert.

Schütze Deine Bitcoins 7 Days 11 Hours 17 Minutes 8 Seconds Aktion
Ansehen