China

Die japanische Finanzbranche will Bitcoin zügeln

Kryptowährungen wollten von Beginn an Mittelsmänner ausschalten. Doch genau die scheinen sich nun durch die Hintertür in das virtuelle Mining-Geschäft zu schleichen. Die Japaner sind ja begeisterte Käufer von Bitcoin und ähnlichen Währungen. Aus dieser potenziellen Umsatzquelle wollen jetzt auch SBI Holdings, GMO Internet und andere Online-Wertpapierhändler schöpfen. Miner müssen gigantische Server betreiben, die die Transaktionen auf…

Weiterlesen

Bitcoins auf Chinas Börsen weiter eingefroren – Regulierung durch Zentralbank nimmt Gestalt an

Die großen Bitcoin-Börsen Chinas verlängern die Auszahlungssperre von Bitcoins, und ein Direktor der Zentralbank (PBOC) erklärt, wie er den Bitcoin-Markt regulieren will: Mit Beobachtung, Überwachung, Lizenzen, Negativlisten – und Blockchain-Technologie. Es gibt zwei neue Nachrichten zur Regulierung von Bitcoin in China, die vermutlich einen Beitrag dazu geleistet haben, dass der Preis in den letzten zwei…

Weiterlesen

Nach Auszahlungssperre bei Börsen: Handelsvolumen von LocalBitcoins China verfünffacht

Nachdem die chinesischen Bitcoin-Börsen die Auszahlungen von Bitcoins ausgesetzt haben, um die Anti-Geldwäsche-Veordnungen der Zentralbank umzusetzen, wächst das Volumen im außerbörslichen Handel auf LocalBitcoins rapide. LocalBitcoins ist keine Plattform für Daytrader. Es ist ein Verzeichnis von Leuten, die außerbörslich bereit sind, zu verschiedenen Konditionen zu handeln. Oft wird LocalBitcoins benutzt, um Bitcoins mit Bargeld zu…

Weiterlesen