Regulierung

Bitcoin: Währung oder Rohstoff? Der Fall Theo Chino aus New York

Die Frage nach dem rechtlichen Status von Kryptowährungen rückt gerade in Bezug auf mögliche anstehende staatliche Regulierungen immer weiter in den Fokus. Der Fall des ehemaligen Bitcoin-Unternehmers Theo Chino stellte ein New Yorker Gericht vor die Frage: Ist Bitcoin wie eine Währung zu behandeln oder wie ein Rohstoff? Die Antwort: Unklar. Die BitLicenses, wie sie…

Weiterlesen

Taiwan will Bitcoin-freundliches Umfeld wie Japan, erteilt ICO-Verboten wie in China & Korea eine Absage

Taiwan wird Initial Coin Offerings (ICOs) und Kryptowährungen wie Bitcoin nicht regulieren und somit auch nicht den harten Kurs fahren, den Länder wie China und Südkorea eingeschlagen haben. Wellington Koo, der Vorsitzende der taiwanesischen Finanzaufsicht, bestätigte in seiner wegweisenden Erklärung heute im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des taiwanesischen Parlaments und Kabinetts, dass Taiwan nicht…

Weiterlesen

Russland: Wladimir Putin spricht über Kryptowährungen – Zentralbank votiert für Shutdown von Bitcoin-Webseiten

Ist Russland das neue China? Nachdem es vor kurzem aussah, als würden Kryptowährungen den Segen der höchsten Kreise finden, meint Präsident Wladimir Putin nun, dass von ihnen ein Risiko ausgeht. Zwar warnt Putin davor, unnötige Barrieren zu errichten, und ruft nach einer ausbalancierten Regulierung – doch die Zentralbank scheint schon daran zu arbeiten, Krypto-Webseiten…

Weiterlesen

Bitcoins auf Chinas Börsen weiter eingefroren – Regulierung durch Zentralbank nimmt Gestalt an

Die großen Bitcoin-Börsen Chinas verlängern die Auszahlungssperre von Bitcoins, und ein Direktor der Zentralbank (PBOC) erklärt, wie er den Bitcoin-Markt regulieren will: Mit Beobachtung, Überwachung, Lizenzen, Negativlisten – und Blockchain-Technologie. Es gibt zwei neue Nachrichten zur Regulierung von Bitcoin in China, die vermutlich einen Beitrag dazu geleistet haben, dass der Preis in den letzten zwei…

Weiterlesen

“Die EU schützt die Bürger und hilft ihnen, die Kontrolle zurück zu gewinnen.”

Die griechische Abgeordnete im Europäischen Parlament, Eva Kaili, beschäftigt sich mit Bitcoin und Blockchain. Sie tritt auf Blockchain-Konferenzen auf der ganzen Welt auf, und legt in einem Interview eine erfrischende Haltung zu Bitcoin und Bürgerrechten an den Tag. Die EU ist so eine Institution, die einen hoffen und bangen lässt. Großartig, dass man eine solche…

Weiterlesen

Nach Auszahlungssperre bei Börsen: Handelsvolumen von LocalBitcoins China verfünffacht

Nachdem die chinesischen Bitcoin-Börsen die Auszahlungen von Bitcoins ausgesetzt haben, um die Anti-Geldwäsche-Veordnungen der Zentralbank umzusetzen, wächst das Volumen im außerbörslichen Handel auf LocalBitcoins rapide. LocalBitcoins ist keine Plattform für Daytrader. Es ist ein Verzeichnis von Leuten, die außerbörslich bereit sind, zu verschiedenen Konditionen zu handeln. Oft wird LocalBitcoins benutzt, um Bitcoins mit Bargeld zu…

Weiterlesen