Cryptocurrencies „Sind Absolut eine Gute Sache‘ (Trotz großer Risiken), Sagt Chief Security Wissenschaftler

Cryptocurrencies „Sind Absolut eine Gute Sache‘ (Trotz großer Risiken), Sagt Chief Security Wissenschaftler

Trotz der Risiken, die mit der Investition in die noch im entstehen begriffene kryptogeld-Markt, einen chief security Wissenschaftler glaubt, dass cryptocurrencies werden immer noch “auf jeden Fall eine gute Sache” – Sie’ve just got einige Arbeit zu tun.


‘Der Trend ist Offensichtlich Nicht Unser Freund’

CipherTrace – ein Unternehmen die Entwicklung von Forensik-tools und services für den Bitcoin, der blockchain, und kryptogeld Märkte – vor kurzem eine Studie durchgeführt, die zeigt, dass der direkte Diebstahl von cryptocurrencies ist bereits drei mal mehr im Jahr 2018, als die Gesamtheit des Vorjahres. Der Bericht schlägt auch vor, dass die Verluste können Anlass zu 1,5 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr.

die Kommentare auf den Bericht’s Erkenntnisse, Dave Jevans, chief executive officer von CipherTrace, angegeben:

Gestohlen cryptocurrencies sind drei mal so groß in diesem Jahr als im letzten Jahr, so die Tendenz ist offensichtlich nicht unser Freund hier.

‘Die Risiken Von Digitalen Währungen Sind Riesige’

Nach Joseph Carson, Chief Security Wissenschaftler an Thycotic – ein privilegierter access-management-Lösung – das äußere Erscheinungsbild eines Mangels Sicherheiten dramatisch beeinflusst, wie Zentralbanken, Regierungen und institutionellen Anlegern in Erster Linie die kryptogeld. Er erzählt Express.co.uk:

Die Risiken von digitalen Währungen sind riesig. Die wichtigsten Arten von Kriminalität mit den digitalen Währungen wird heute meist mit Steuerhinterziehung, illegale Drogen, gecrackte software oder gefälschten waren, während Sie Kauf legal waren, wie die zahlen für hotels, Musik oder sogar ein Haus kaufen, aber die Mehrheit der digitalen Währungen sind für illegale Zwecke verwendet. […] der Hauptgrund, warum Die Verbrechen übertroffen hat, ist, da die Währung dezentral und Geld bewegt werden kann, über die Grenzen hinweg, ohne die Regierung zu wissen.

Carson’s-Anweisung, die die “die Mehrheit der digitalen Währungen sind für illegale Zwecke verwendet” ist ein umstritten ist.

Früher in diesem Jahr, Verdacht auf Geldwäsche in Fällen, in denen cryptocurrencies in Japan umfasste weniger als 0.17 Prozent aller Verdacht auf Geldwäsche-Fälle in dem Land über einen bestimmten Zeitraum. Die überwiegende Mehrheit der kryptogeld Transaktionen sind auch leicht oder nicht so leicht nachvollziehbar, während die cash-zweifellos bleibt die go-to-Mitteln für die Finanzierung von illegalen Aktivitäten.

Dennoch, es bleibt noch eine Menge Angst umliegenden Bitcoin und cryptocurrencies – besonders von institutionellen Investoren.

Blake Estes, co-leader der blockchain und verteilt ledger-Technologie bei Alston & Bird LLP in New York, vor kurzem erklärte, dass es’s nirgendwo zu gehen, aber nach unten in der hoch-Risiko Markt. Er stellte fest, dass “Für die chief investment officers, es’s nur Verlustrisiko in cryptocurrency.”

‘Digitale Währungen Sind Absolut eine Gute Sache’

Kriminelle Aktivitäten und das Risiko von Verlust beiseite, Carson unterstützt die Idee der digitalen Währungen – aber denkt, dass es noch ein weiter Weg zu gehen. Er sagte der täglich nationale middle market Boulevard-Zeitung:

Leider, den hype dazu geführt, dass viele Investoren sehen es als eine quick-win-obwohl, die Blase wird wahrscheinlich kommen, um in Naher Zukunft Realität. Digitale Währungen sind absolut eine gute Sache, aber bevor die Menschen beginnen die Zahlung für den täglichen waren-eine klare, stabile und skalierbare digitale Währung entschieden werden muss.

Was denkst du über die erhöhte Diebstahl digitaler Währungen und die risk-reward-ratio gestellt, um institutionellen Investoren? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten! 


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Veröffentlicht am Wed, 11 Jul 2018 01:00:42 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: