Indien Betrachtete Möglichkeit, Inmitten Chinas Crypto-Mining-Exodus

Indien Beäugte Gelegenheit Inmitten Chinas Crypto-Mining-Exodus

· 12. Januar 2018 · 11:30 Uhr

„Wenn eine Tür schließt, eine andere öffnet sich“, so das Sprichwort. Dies ist besonders relevant in crypto land, wo die digitalen Türen öffnen und schließen täglich. Chinas crypto Bergbau Durchgreifen Letzte Woche löste einen exodus aus dem Land zu freundlicheren Gefilden, und Indien gesehen hat, eine Möglichkeit.


Kryptogeld-Enthusiasten in Indien gemacht werden, anbietet, Bergbau-Ausstattung nach reports. Dies ist gekommen, obwohl die Regierung noch zu einer vorsichtigen Haltung gegenüber digitalen Währungen. In den letzten Wochen Indische Banken wurden die Muskeln spielen mit crypto-Börsen und spannen auf transfers für die crypto-Handel.

Digital

Nach einer crypto-Ingenieur im Zusammenhang mit Bergbau-Operationen:

Wir haben erhalten mehrere Angebote der vergangenen Tage. Wir betrachten es als eine Geschäftsmöglichkeit als mining-Operationen. Wir warten nun darauf, dass die Regierung von Indien, das die Richtlinien für die crypto-business.

Unternehmer hoffen auf klare Anreize von der Regierung, um rechtmäßig zu betreiben mining-Einrichtungen innerhalb des Landes. Indien hat einige der Günstigste Strom in der Welt so, wie China, ist ein ideales Land, um base-mining-Operationen. Nach Statista, power-raten in Indien durchschnittlich 0,08 US-Dollar pro kWh im Jahr 2017, mit China durchschnittlich $0.09.

BFXCoin Veranstalter Manu Prashant Perücke, wer plant zu öffnen ein Zentrum des Bergbaus in Indien, sagte örtlichen Medien:

Es gibt Länder auf der ganzen Welt Einladend Bergleute zu initiieren mining-Aktivitäten. Sie sind ausering freien Strom, Rabatte auf set-up sowie steuerliche Vorteile, zusammen mit der Bürgerschaft bieten.

China' s Dominanz

China ‚ s Dominanz

so viele Wie 75% der weltweit Computern gewidmet Bergbau cryptocurrencies in China. Als Ergebnis, die Volksrepublik ist verantwortlich für so viel wie 80% des weltweiten Angebots von Bitcoin und Bergleute sind besorgt über die Bedrohung der allgegenwärtigen staatlichen Beschränkung. Indien, auf der anderen Seite, ist nur verantwortlich für rund 2% der Versorgung mit und ist hinter Ländern, in Skandinavien und der Tschechischen Republik.

Alle Augen sind jetzt auf die Indische Regierung, die bereit ist, eine Entscheidung zu treffen bezüglich digitaler Währungen. Wenn das Ergebnis günstig ist, konnte Indien den nächsten hub der mining und blockchain innovation als Peking ist langsam entfernt sich von der im entstehen begriffenen Industrie.

Wird Indien sein Krypto-freundlich oder sind mehr clampdowns unvermeidlich? Fügen Sie Ihre Gedanken unten.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von AdobeStock

Kommentare Anzeigen

Veröffentlicht am Sat, 13 Jan 2018 04:30:14 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: