Kryptogeld Handelsvolumen in Südkorea Steigt

Kryptogeld Handelsvolumen in Südkorea Steigt

Nach einem ruhigen start in 2018 und einer deutlichen Kontraktion in der Mitte des Jahres, gibt es eine beträchtliche Zunahme in koreanischen won (KRW) kryptogeld trades. Trotz dieser Erhöhung, die „kimchi premium“, die es in 2017 noch an der Oberfläche in kryptogeld Börsen in Südkorea.


KRW Kryptogeld-Handel Steigt Seit dem Start von Q4 2018

Seit Anfang Oktober 2018, die kryptogeld-trading-Volumen in Süd-Korea hat Hochkonjunktur. Ein Diagramm von CryptoCompare zeigt den KRW-Handelsvolumen an bestimmten Tagen im Oktober Bilanzierung von fast 50 Prozent des gesamten Marktes teilen.

Dieser jüngste trend ist eine deutliche Abkehr von der norm gegründet Anfang 2018. Für die meisten des Jahres, KRW kryptogeld Handelsvolumen stagniert bis Mitte des Jahres, wenn es vertraglich deutlich. Ab Juni den ganzen Weg bis September, die virtuelle Währung Handelsvolumen im Land schien zu schrumpfen.

mit freundlicher Genehmigung von Finder.com.au / CryptoCompare.

Exchange-Hacks und Börse Trouble

Diese signifikante Schrumpfung in KRW kryptogeld Handelsvolumen kam nach einer Serie von hacks gegen die virtuelle Währung Austausch in das Land. Im Juni 2018, beide Coinrail und die Bithumb gelitten cyber-Angriffen, die auf den Diebstahl von Millionen von Menschen in kryptogeld.

In Antwort auf diesen Plattformen ausgesetzt Einzahlungen und Auszahlungen, stark einschränken Handel bis, Sie könnten die Probleme lösen. Mit Bithumb als eine der größten Börsen des Landes, ein solcher Schritt würde einen Effekt auf die lokale Handelsvolumen

Manche Beobachter believe dass ein primärer Grund für den Aufschwung in KRW kryptogeld-Handel ist die aktuellen Turbulenzen an der Börse. Die Anleger sind angeblich Umzug zu Bitcoin, das erscheint sehr viel stabiler als traditionelle Vermögenswerte.

Die Situation in Süd-Korea

Mitte 2018 soll das Land erkannt, die virtuelle Währung tauscht als juristische Personen. Diese Bewegung, in vielerlei Hinsicht, legitimiert die aufkeimende kryptogeld Wirtschaft im Land – sehen Sie, wie diese Plattformen sind ein wesentlicher Teil der digitalen Währung ökosystem.

Während das Land weiterhin ein Zufluchtsort für die virtuelle Währung commerce und blockchain-Technologie, Aufsichtsbehörden fest entschlossen bleiben, auf die ICO-Verbot. Früher im Oktober, Bitcoinist berichtet auf die Kommentare der FSC-Vorsitzende des Parlaments. Nach FSC-Chef, der Unsicherheiten ICOs macht die Regulierung potentiell problematisch. Die Kommentare von der obersten Finanzaufsicht kommen trotz der anhaltenden Gespräche für eine Umkehr der ICO-Verbot.

glaubst du, ein Anstieg der Handelsvolumen in Südkorea genügend Liquidität, um den Funken der nächste wichtige Bitcoin-Kurs-rally? Lassen Sie uns wissen, Ihre Meinung in den Kommentar-Abschnitt weiter unten. 


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Finder.com.au / CryptoCompare.

Publiziert am Mon, 29 Oct 2018 22:00:39 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: