Venezuela und Russland hin-und herschalten Können, um Rubel Nach dem Versuch ‚Petro‘ Kryptogeld

Venezuela und Russland hin-und herschalten Können, um Rubel Nach dem Versuch ‚Petro‘ Kryptogeld

Venezuela und Russland sind in Gesprächen, um zu wechseln, um den Rubel für den Handel nach dem Versuch, die ‚El Petro‘ kryptogeld, eine UNO-Botschafter offenbart hat.  


Venezuela und Russland“, die Derzeit Versucht‘ El Petro

Bitcoinist berichtet im vergangenen Dezember, der russische Beamte eingeführt, um El Petro, sondern hielt kurz bestätigt, dass es verwendet werden.

„Vertreter der Finanzverwaltung und Zentralbank… kennengelernt, mit dem kryptogeld (Venezuela) wird derzeit die Einführung,“ stellvertretender Finanzminister Sergej Storchak sagte. “Aber nicht mehr als das. Für Zahlungen, Sie nicht passiert, noch nicht.“

venezuela

Jetzt scheint es, dass einige der Transaktion haben zumindest versucht worden, nach einem der Venezolanische Botschafter.

Am Freitag, Mai 17, Venezolanische UN-Botschafter Jorge Valero, sagte:

Wir versuchen derzeit zu tätigen, mit anderen Währungen, darunter die kryptogeld El Petro, die wir geschaffen haben.

Aber, Valero hat nicht teilen, enthält weitere Details über El Petro, einem angeblichen ‚kryptogeld“ weithin kritisiert für seine mangelnde Transparenz und Zentralisierung durch die Venezolanische Regierung.

Selbst Mitgliedern der Russischen Staatsduma haben geäußert Bedenken über diese ‚experimentelle‘ digitale token.

Digitalen Wirtschaft Ausschuß-Mitglied, Arseniy Poyakov, zuvor erklärte:

Der nationale kryptogeld von Venezuela war und ist ein kühnes experiment. In der Regel spricht nichts viel geändert seit. Es war nicht unterstützt durch alles, außer schönen Worten, und dies hat sich nicht verändert.

US-Sanktionen Zwingen die Länder zu Crypto

Im März, die USA neue Sanktionen gegen eine russische bank für Arbeit mit Venezuelas Präsident Nicholas Maduro und die nationale ölgesellschaft PDVSA. Die USA auch behauptet, dass die russische bank versucht zu umgehen Sanktionen mit “ El Petro.‘ 

in Antwort auf eine Frage, ob Venezuela bitten Russland um Hilfe, Valero, sagte, „wir haben immer Unterstützung von Russland, und unsere Beziehung ist multifacted.“

Russland

Der Botschafter auch darauf hingewiesen, dass die US-Sanktionen gegen Venezuela zu haben, belastet die Wirtschaft des Landes. Im Ergebnis Caracas war fürced zu suchen alternative Möglichkeiten, um auf die globalen Märkte-und öl-Investitionen sowie zur Bedienung der Staatsverschuldung.

Venezuela Bevorzugt Bitcoin Über Petro

Aber es ist nicht nur Russland, dass ist nicht allzu beeindruckt mit der ‚Petro‘ kryptogeld. Wenn Sie die Markierung von einem ‚crypto‘ mit einem block explorer und eines offizielle website, während mit der Fähigkeit, zahlen für die staatlichen Leistungen, die digitale token ist vollständig vom Staat kontrolliert.

Der block-explorer zeigt auch nur 42 Knoten unterstützen das Netzwerk. Die Konsens-Algorithmus verwendet – ob es das proof-of-Arbeit, etc. — ist auch unklar.

– Aufnahme, daher nicht gegeben hat trotz der versuche von Maduro zu woo Investoren. berichtet von Bitcoinist, Venezolaner haben weitgehend zuckte mit den Schultern aus der Petro. Stattdessen bitcoin Annahme verbreitet sich schnell im Land. Bitcoin bietet Venezolaner einen Weg zu tätigen Global Umgehung der Sanktionen und Kapitalverkehrskontrollen.

In der Tat, es ist jetzt eine gemeinsame occurrrence, um zu sehen, LocalBitcoins Volumen steigen jede Woche.

Früher in diesem Jahr, Bitcoinist berichtet auf die US-gestützte opposition leader Juan Guaidó wer verkündet sich als Interims-Präsident von Venezuela. Interessanterweise Guaidó ist vertraut mit kryptogeld Technologien und fördert Bitcoin seit mindestens 2014.

Wird in jedem Land verwenden Sie die Petro Handels mit Venezuela? Teilen Sie Ihre Meinung unten!


Bilder per Münze.Tanz, Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am FR, 17 Mai 2019 23:00:05 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei