Argentinien Zentralbank Unfähigkeit zu Stoppen, die Inflation Zwingen die Menschen Bitcoin

Argentinien Zentralbank Unfähigkeit zu Stoppen, die Inflation Zwingen die Menschen zu Bitcoin

Wie Argentiniens Inflationsrate schießt in die Höhe, um seine höchsten – Ebene seit 1992 sind die Menschen zunehmend auf Bitcoin als eine alternative.


die Inflation in Argentinien Übertrifft 54 Prozent

die Argentinische Zentralbank bereits Straffung der Geldpolitik drei mal im letzten Monat, und die inflation ist immer noch die Beschleunigung mit einer rate von fast 55 Prozent. Bloomberg Notizen:

Die Inflationsrate stieg auf fast 55 Prozent im März, mit der Verbraucherpreise steigen um 4,7 Prozent im Monat, über –  alle Prognosen in einer Bloomberg-Umfrage von Analysten.

Die instabile wirtschaftliche Umfeld treibt viele Händler und Investoren den Fokus auf Bitcoin. Somit wird das Volumen von Bitcoin gehandelt werden, in Argentinien erreichte all-time-highs, die aktuellen Daten aus LocalBitcoins/Münze.dance zeigt.

Argentiniens Wirtschaft leidet unter chronischer inflation in einem solchen Ausmaß, dass keine monetäre Maßnahme, die zu funktionieren scheint. Entsprechend, die Financial Times,

Argentinien ist gefangen in einem Teufelskreis. Nachfrage von nur ein paar Millionen Dollar in einem illiquiden Markt können zu einer Schwächung des peso, wie schon seit Anfang März. Wechselkurs Abschreibungen führt schnell zu einem Anstieg in der inflation, portfolio-Dollarisierung, und höhere Zinsen — jetzt die Zentralbank, die nur Mittel der Verteidigung der Währung.

“Ersetzen argentinischen Pesos mit Bitcoin’

Die Tatsache, dass Bitcoin Inflations-resistent macht es besonders attraktiv, in diesem Umfeld.
Folglich, viele sehen Bitcoin als eine mögliche alternative. Sie befürworten, auch um die Regierung, eine stärkere integration der kryptogeld in die Argentinische Wirtschaft.

Bitcoin hat bereits bei der Integration in viele business-Aktivitäten. Zum Beispiel, in der 37 Städte, die öffentlichen Verkehrsmittel Benutzer sind indirekt mittels Bitcoin bezahlen für Ihre Fahrten, während Bitcoin Geldautomaten werden immer mehr Auffällig in Buenos Aires.

die Meisten relevanten, Präsident Mauricio Macri die Verwaltung hat bereits Interesse an Bitcoin und die, die zugrunde liegende Technologie blockchain. Zum Beispiel, im März 2019, die Regierung angekündigt eine Partnerschaft mit Binance Labs, die blockchain-Technologie-Inkubator der Bitcoin exchange Riesen Binance. Bei der Ankündigung, die Regierung versprach match 1:1 Binance Investitionen.

Darüber hinaus im März 2019, serial investor und Bitcoin-Befürworter Tim Draper empfohlen , Präsident Macri ausländische Investoren anzulocken, indem Sie drastisch die Umwandlung der Wirtschaft des Landes und ersetzen des argentinischen peso mit Bitcoin.

Draper sogar gewettet mit Argentiniens Präsidentin auf den Preis von Bitcoin,

[I]f der peso ist mehr Wert als Bitcoin, ich habe die doppelte Investition, die ich bin macht in dem Land; und wenn Bitcoin erwirbt mehr Wert als der peso… das wäre eine perfekte Lösung, weil es kein Vertrauen in die Währung.

Wie denkst du, dass die integration von Bitcoin in die Argentinische Wirtschaft könnte helfen, minimieren die inflation? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.


Bilder via LocalBitcoins/Münze.Tanz, Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am Wed, 17 Apr 2019 22:00:14 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei