Bitcoin, Aktien Oder Edelmetalle: Was Stellt Sich Den Meisten Gewinn?

Bitcoin, Aktien Oder Edelmetalle: Was Stellt sich Den Meisten Gewinn?

Bitcoin ist starke und stabile Leistungen in 2019 wurden nicht zu leugnen. Als das kryptogeld gibt ‘ s weiterhin besser abschneiden als Gewinne gesehen, die in der traditionellen Markt-Mitstreitern (z.B. gold, Silber und den S&P 500), viele Händler sind Vergleiche, um seine relative Stärke im Markt.


Ein den letzten tweet von Krypto-analyst @BitcoinEcon, wirft einige wichtige Fragen für Trader mit Bezug auf Bitcoin die relative Stellung im Markt. 

Traditionelle Asset-Vergleiche

im Wesentlichen, die trader den chart analysiert die Gewinn-Wahrscheinlichkeiten verschiedener Ertrag von gold, Silber und den S&P 500. Diese Rückläufer werden dann in vergleichender Zeiträume, die es Händlern ermöglichen zu sehen, die Durchschnittliche Investition einer Dauer, die erforderlich sein könnten, um zu sehen, die ähnliche trading-Ergebnisse in den einzelnen asset-Klasse:

Bitcoin Übertrifft Majors

die Jüngsten Bewegungen unterstützen den Ausblick auf die bullish trend für kryptogeld weiter.  langfristige charts in den BTC/USD-paar deuten auf einen weiteren Kopf, wie die Preise gemacht haben, einen klaren Bruch oberhalb der Ichimoku-Wolke auf den Wochenpreis Geschichte.  Trotz der Kundgebungen der mehr als 177% auf einem Jahr-to-date-basis, BTC/USD-Bewertungen derzeit noch 47% unter Ihrem all-time-highs:

BTC/USD - TradingView

BTC/USD – TradingView

Als traditioneller sicherer Hafen, Goldpreis gemacht haben beeindruckende Kundgebungen von 17% in diesem Jahr.  Jedoch, diese Leistung trails Ertrag in BTC/USD-long-Positionen, die von einem breiten Rand und Indikator Lesungen in der Commodity Channel Index vorschlagen gold handelt jetzt im überkauften Territorium:

Gold - TradingView

Gold – TradingView

Ebenso silver Preise erreicht haben überkauften Territorium auf den wöchentlichen charts und Märkte haben bereits gebucht, eine scharfe Kehrtwende von den Höhen von $19.65 geschrieben während der frühen Teile. September:

Silber - TradingView

Silber – TradingView

Zur gleichen Zeit, Beweise zu besteigen, schlägt die historischen Hausse in Aktien hat sich verausgabt.  Die S&P 500 wird oft als der zentrale Maßstab für Lager-trends in den Industrieländern, denn Sie enthält die größte Querschnitt von Vermögenswerten unter allen Industrie-Klassen.  aus diesem Grund, seinen year-to-date Gewinne von 19.97% waren ermutigend für viele traditionelle Investoren.

S&P 500 - TradingView

S&P 500 – TradingView

Aber, die Durchschnittliche jährliche Rendite in der S&P 500 liegt aktuell bei etwa 10% (datiert 1926).  Als Ergebnis, aktuelle Leistungen in der S&P nahezu verdoppelt haben und der Markt den historischen Durchschnittswerten.  Dies deutet der index konnte den Handel in der Nähe von seinen Höhepunkt für das Jahr, als der index-trades, die in der Nähe vor-Widerstand Ebenen bei $3,028.

Die “BTC-Virus’

Wenn diese Umkehrung der Perspektiven in den traditionellen asset-Klassen weiter, kryptogeld Anleger können weiterhin besser abschneiden als überschrift in 2020.  In Antwort auf den tweet von @BitcoinEcon, eine Antwort von Krypto-Enthusiasten Arthur Heihm (@heim_arthur) einfach mal Lesen:

Nur die BTC-virus zu verbreiten…

die Jüngsten Ergebnisse scheinen dies zu bestätigen “viral” outlook als traditionelle asset-Klassen wie Aktien und Edelmetalle scheinen zu hinken weit hinter dem Ertrag von BTC/USD.

Wird Bitcoin weiter zu übertreffen Ertrag von gold, Silber und den S&P 500? Teilen Sie uns Ihre Gedanken unten in den Kommentaren!


Images via Shutterstock, BTC/USD-charts, die von Tradingview

Der Überblick

Veröffentlicht am Sun, 15 Sep 2019 17:34:57 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei