Bitcoin ist Dominiert Crypto Nehmen Über 90% Aller Bergbau-Gebühren

Bitcoin Dominiert Crypto Nehmen Über 90% Aller Bergbau-Gebühren

Wenn man Bitcoin Dominanz in Bezug auf die Marktkapitalisierung und das Handelsvolumen, spare ein Gedanke für die Armen Bergleute. Die Bergleute von anderen altcoins, das ist, wie Sie Anteil unter 10% der gesamten Gebühren Wert zwischen Ihnen.


Nur Bitcoin (und den) Bergbau Wirklich Verdient Eine Gebühr

Laut Figuren von Messari.io, Bitcoin Miner gesammelt fast $754,000 in Gebühren über die letzten 24-Stunden. Alle anderen cryptocurrencies kombiniert (mit verfügbaren Daten) brachte in nur $76,000 bei den Gebühren, Bedeutung Bitcoin Dominanz lag bei knapp 91%

Den Löwenanteil der andere 9.1% wurde von den mit $73,000; Drittplatzierten Litecoin schmachtete hinter mit knapp $1500, während der Bindestrich (im vierten) brachte in nur $235.

Also von Miner Sicht ist, gibt es wenig Neigung zu mir nichts, aber Bitcoin (und möglicherweise des Astraleums) in Bezug auf die Gebühren.

Aber Hohe Gebühren Sind Schlecht, nicht wahr?

Für die Nutzer, ja. Aber die Realität ist differenzierter, als die Bestätigung der gewünschten Menge zur Absicherung Ihrer Transaktion gewaltig unterscheiden über blockchains. Also mit Bitcoin, Sie erhalten immer noch die meisten bang für Ihre buck, wenn es um Sicherheit geht und in der Lage, nachts zu schlafen.

Trotzdem, der median Gebühr für eine BTC Transaktion steht unter 1,20 Dollar, im Vergleich zu nur $0.0427 für die ETH, $0.0143 für LTC, und eine mickrige $0.000482 für DASH. Diese zahlen deuten darauf hin, dass bitcoin Gebühren sind in der Tat näher zu 30x jenen der äther. Jedoch, Sie berücksichtigen jedoch nicht die Gewichtung der große Wert der Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk.

bitcoin-Gebühren

In den letzten 24 Stunden, des Astraleums $73,000 von Gebühren angesammelt haben, auf fast die doppelte Anzahl an Transaktionen (718,440), dass der Bitcoin ist $754,000 haben (361,419), aber die median-Transaktion Wert für bitcoin $115.13, in der Erwägung, dass für den äther, es war $0.00. Die Mehrheit der Transaktionen auf die Astraleums Kette nicht mit der übertragung von Geld.

Sicherlich ist die Gebühr der Transaktion Wert-Verhältnis ist viel besser (für Benutzer) in Litecoin und Dash. Obwohl niedrige Transaktions-Nummern (20-25k), gepaart mit der niedrigen Gebühren, bedeuten nicht viel zu gehen um für die Bergleute.

Also Warum sollte Jemand Mir Etwas Anderes?

zum Glück, die Gebühren sind nicht der einzige Weg zur Entlohnung der Bergleute, sonst würde niemand sein mining die überwiegende Mehrheit der Münzen. Die meisten Münzen bieten block-Belohnungen für die erfolgreichen miner und Bitcoin ist unter diesen.

Die 150 neue Bitcoin-Blöcke, die gewonnen wurden in der Vergangenheit 24 Stunden, die jeder kam mit einem 12,5 BTC Belohnung. Dies fügt eine weitere $13 Millionen für die Belohnung geteilt zwischen Bergleuten (unter der Annahme einer $7000 BTC-Wert).

Aber weiter Kann diese Belohnung halbiert 6,25 BTC und schließlich Bitcoin Miner wird sich ganz auf die Gebühren für den Einnahmen. Die Gebühren müssen daher in ausreichender Höhe, um Anreize für Bergleute, wenn dies geschieht. Dies ist ein Entwurf-feature von Bitcoin, und bezeichnend, dass es in einem gesunden Zustand.

Auf dem anderen hand, wenn Litecoin block Belohnungen zu reduzieren, dies ist weit von einer Gewissheit. Nicht zu erwähnen, Bitcoin ist 11-mal “schneller” als Litecoin an die Absicherung des Netzwerks.

höhere mining-Gebühren ein positives Zeichen für den Bitcoin? Lassen Sie uns wissen, unten in den Kommentaren!


Images via Shutterstock, Messari.io

Der Überblick

Veröffentlicht am Mon, 13 May 2019 19:00:20 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei