Bitcoin-Kette Täglichen Transaktionen Spike auf 15-Monats-Hoch

Bitcoin-Kette Täglichen Transaktionen Spike auf 15-Monats-Hoch

Der 15-monatigen long bear-Markt nicht beeinflussen Bitcoin-Annahme und-Verwendung, neue Daten zeigen, wie auf-chain-Transaktionen getroffen haben, die Ihren höchsten Stand seit Anfang Januar 2018.


Bitcoin-Nutzung Wurde Klettern für 15 Monate

Bitcoin-Netz-Nutzung nimmt weiter zu im Gegensatz zu den Rückgang der bitcoin Preis seit seinen historischen Lauf-bis zu fast $20,000.

Die neuesten Daten aus Blockchain zeigt die neuesten spike auf knapp 400.000 bestätigt-chain-Transaktionen in einem Zeitraum von 24 Stunden. Dies ist die höchste Netzwerk-Aktivität da der BTC Preis war gut über $10.000 USD in der früh. Januar 2018.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Anteil von Bitcoin-Zahlungen, die über Getrennt Zeuge (SegWit) wurde auch allmählich seit seiner Freischaltung im Sommer 2017. Diese umfassen nun fast die Hälfte aller auf-chain-Bitcoin-Transaktionen, die nach den neuesten Daten. 

SegWit hat sich zu einem erfolgreichen Schritt bei der Verminderung der Transaktionskosten, die auf dem Bitcoin-Netzwerk. Seit einem Höhepunkt im Dezember 2017, die Kosten der Verwendung von Bitcoin wurde in rekordtiefs trotz der Netzwerk-Verarbeitung mehrerer Transaktionen im Durchschnitt.

1MB+ Bitcoin Block-Größe ist das Neue Normal

Die BTC-Netzwerk ist nun auch regelmäßig produzieren Blöcke über 1 MB block-size-limit, das an Ort und Stelle war, bevor SegWit Aktivierung gemacht 4MB-Blöcke möglich.

Die neuesten tägliche Durchschnittliche Größe der Speicherblöcke, zum Beispiel, hat Spike 1,2 MB, obwohl die Blöcke gut über 2MB und mehr sind jetzt durchaus üblich.

Anfang dieser Woche, Bitcoinist berichtet, die von unabhängigen Rating-Agentur Weiss Bewertungen hat aufgerüstet Bitcoin – tech/übernahme-Bewertung zu Einem ‘a’ im Licht der aufgehenden Netzwerk-Metriken.

Weiss notiert:

Seit Februar 2018, die Zahl der Benutzer (- Kette) Transaktionen, die unter den zehn am meisten verwendeten cryptocurrencies hat Zuwachs von 245 Prozent.

Die Agentur bemerkt auch, dass Bitcoin ist ein “Marktführer bei der Annahme” und “dass sein Wert nicht gesteuert, die von Währungsbehörden, und es kann ein sicherer Hafen in Zeiten von Aufruhr.”

Anders als [gold], es kostet fast nichts zu speichern oder transport.

VeriBlock Wahrscheinlich Hinter der Spike

in der Tat, die steigende Netzwerk-Nutzung, zusätzlich zu einigen bemerkenswerten Verabschiedung Meilensteine in den letzten Wochen gehalten hat die BTC Preis buyoant, insbesondere wie der spät.

Doch, einige Analysten haben wieder einmal festgestellt, dass VeriBlock möglicherweise verantwortlich für den Anstieg der Blockgröße und die Anzahl der Transaktionen bezogen.

Bitcoinist berichtet im letzten Monat, Veriblock ist ein startup, das verwendet wird Bitcoin ist OP_RETURN-Ausgänge einbetten zusätzliche Daten für Ihre “proof-of-proof’ Bergleute. Unabhängig davon, Bitcoin-Netzwerk von open-access -, also, jeder kann es verwenden, egal aus welchem Grund, solange die miner-Gebühren bezahlt werden.

Früher in diesem yer, Casa CTO Jameson Lopp war einer der ersten Menschen, zeigen, dass die Start-umfasste einen großen Anteil an auf-chain-Transaktionen.

“VeriBlock Bergleute gepostet 783,000 Transaktionen auf Bitcoin-die blockchain, die im Dezember und sind auf Kurs für 1,500,000 im Januar”, schrieb er

Unterdessen Entwickler Nic Carter, stellte heute die Erweiterung mempool – die Größe des Zwischenspeichers, der Bitcoin die unbestätigten Transaktionen nimmt rasch zu, etwas, das treibt die Gebühren.

“Die ära der niedrigen Gebühren nicht ewig. Konsolidieren Sie Ihre Eingaben, während Sie noch Zeit haben,” er gewarnt social media.

BTC zu einem Preis ab, um aufzuholen mit steigenden Netzwerk-Statistiken? Diese Metriken vorschlagen echte Verabschiedung stattfindet? Teilen Sie Ihre Meinung unten!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von blockchain.com, Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am Fri, 29 Mar 2019 16:00:16 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei