Crypto-Forscher Froh Verließ Er die Deutsche Bank auf Zeit

Crypto-Forscher Froh Verließ Er die Deutsche Bank auf Zeit

Medio Demarco, der co-Gründer von crypto-oriented research-Unternehmen Delphi Digital, fühlt sich erleichtert, dass er ging der deutschen Bank auf Zeit. Vor kurzem, die Deutsche Banken Riese kündigte massiven Umstrukturierung.


Demarco War Prophetisch, indem Crypto

Während cryptocurrencies machten sich auf den Weg, um einen Platz für die Finanzmärkte, große Banken nicht zögern, Sie zu kritisieren und zu minimieren Ihr Potenzial. Zum Beispiel, JPMorgan Jamie Dimon infam genannt Bitcoin ein Betrug, während der UBS Global Wealth Management Leiter Paul Donovan, sagte, dass die cryptos würde nie Währungen.

die Deutsche Bank ist keine Ausnahme. Die meisten der top-Führungskräfte haben in Frage gestellt, das Potenzial von Bitcoin und crypto-Raum als ganzes. Allerdings Medio Demarco, der ehemalige Deutsche-Bank-analyst und associate bei der Hedge-Fonds-Kredit-Risiko-Einheit, war ein großer Gläubiger in der digitalen assets und sogar verließ die bank, um ein eigenes Unternehmen in der neuen Branche.

Er zeigte über seinen Twitter-Profil, dass viele Kollegen bei der deutschen bank gedacht haben mag, dass im vergangenen Jahr war er dabei auch ein großes Risiko mit seiner Entscheidung, geben Sie die crypto-Raum. Trotzdem war es Demarco, der sich sorgen um seinen Kollegen für die größere Gefahr, durch das bleiben bei der bank.

Demarco die ängste waren nicht umsonst, als die Deutsche Bank vor kurzem angekündigt, eine massive überholung kommt, wird etwa 18.000 Stellenstreichungen.

Jetzt arbeitet er auf dem startup-Unternehmen, das er mitbegründet – Sitz in New York, Delphi-Digital ist ein research-Unternehmen, die Einblicke in Bitcoin, digital assets, und die verteilte-ledger-Technologie (DLT).

Deutsche Bank Arbeiter Verlassen Ihre Office

Demarco mit seiner Bemerkung verwies auf einen tweet von BitMEX Forschung, die veröffentlicht einen Artikel von Financial Times, diskutiert die Deutsche job-cuts. Interessanterweise, einer der Männer, die der bank office in London trug Sie eine Tasche mit dem Wort “Bitcoins” auf Ihr aufgeprägt.

Am Sonntag, die Deutsche Bank bestätigt, dass es war das schließen ganzer Einheiten der trading-Unternehmen. Insgesamt verfolgt die bank das Ziel Schnitt etwa 18.000 Arbeitsplätze. Der Mitarbeiter aus dem Aktien-division in Hong Kong und Singapur werden unter den ersten zu verlassen.

Während die Deutsche Bank hatte erzeugt riesige profits seit Jahren, vor allem vor der globalen Krise im Jahr 2008, die bank konnte nicht Schritt halten mit amerikanischen Kollegen wie JPMorgan und Goldman Sachs. So war Sie gezwungen zu geben, seine investment-banking-Einheiten und konzentrieren Sie sich auf den mainstream-Märkten.

Angesichts der Probleme, die der deutschen hat sich in den letzten Jahren, viele halten es für Heuchelei bash Bitcoin gleichzeitig vor hohen Geldstrafen.

zögern Sie nicht, teilen Sie Ihre Meinungen auf Deutsche-Bank-Stellenabbau! Einige der Führungskräfte in die Fußstapfen von Demarco?


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Twitter: ,  

Der Überblick

Veröffentlicht am di, 09 Jul 2019 21:30:37 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei