Erste Kanadische Gemeinde Beginnt Zu Akzeptieren Bitcoin Für Vermögenssteuern

Erste Kanadische Gemeinde Beginnt zu Akzeptieren Bitcoin Für Grundsteuern

Die Stadt von Innisfil, Ontario wird die erste Gemeinde in Kanada zu akzeptieren bitcoin in Zahlung für Immobilien Steuern. Das Pilotprojekt wird in Partnerschaft mit Sitz in Toronto Coinberry, die gleichzeitig angekündigt, ein neues einfach-zu-verwenden kryptogeld payment-Lösung.


‘Steuer Zahlungen in BTC’ Trend Erreicht Canada

bitcoin Akzeptieren für die Zahlung von Steuern ist immer eine Sache, die südlich der kanadischen Grenze. Nach einer mad scramble vor einem Jahr zu America ‘ s crypto-Steuer-Pionier, Florida county gewann schließlich durch zum erste US Lokalität zu akzeptieren, Steuer Zahlungen in bitcoin.

bis Ende 2018, Ohio hatte, ‘gepflanzt Ihrer Flagge‘ für Bitcoin-adoption, mit state-Breite Akzeptanz von BTC business-Steuer-Zahlungen. Letzten Monat sah es aus wie New Hampshire wäre weiter, um den trend weiter nach. Aber mit diesem Ankündigung, Innisfil hat leapfrogged New Hampshire für eine weitere hop Norden in Kanada.

Innisfil Bürgermeister, Lynn Dolan, drückte Ihre Begeisterung in der Entwicklung:

…wir sind stolz, der erste zu sein mit diesem mutigen Schritt durch das Angebot dieser neuen, spannenden Zahlung option, um unsere Bewohner. Es gibt keinen Zweifel, dass kryptogeld wächst in der Nutzung und Beliebtheit. Durch den Einstieg in dieses jetzt, stellen wir sicher, dass unsere Gemeinde ist vor dem Spiel, und signalisieren der Welt, dass wir wirklich sind, ist eine zukunftsfähige und innovative Gemeinschaft.

Die Logistik Des Systems

Von April, gerade rechtzeitig für die Bewohner bezahlen Ihre zweite Grundsteuer-Teilzahlung, sehen Sie eine neue option auf der Stadt-website. Dies bietet zunächst die Möglichkeit, die Zahlung in BTC, kann aber zu erweitern, um auch andere cryptocurrencies in der Zukunft.

die Bewohner Steuern zahlen in der Stadt Innisfil die Brieftasche mit dem Coinberry Bezahlen service. Coinberry die Mittel und konvertieren Sie Sie in Kanadischen Dollar, und übertragen Sie an die Stadt treasury. Dies bietet den Vorteil einer kryptogeld option, ohne die Stadt zu stark von Preisschwankungen betroffen.

Coinberry CEO und Co-Gründer, Andrei Poliakov Hinzugefügt:

Führungskräfte aus allen Ebenen der Regierung, die erste zu erkennen, die Vorteile der ‘neuen Geld-Wirtschaft’ wird der erste sein, der die Früchte ernten. Wir sind extrem gerne bei der Erreichung eines Meilensteins in der Geschichte der Verabschiedung von kryptogeld in Kanada.

Aus Dem Norden Und Süden, Osten Und Westen

Also mit dem östlichen Teil von Nordamerika bedeckt, beginnen wir zu sehen, einige seitlichen Bewegung? Sicherlich kann es nicht auch sein, lange bevor Sie blockchain-freundliche Wyoming in die Partei, was der Bewegung einen anständigen kick in den Westen. Denn vielleicht ist der Fortschrittlichste Staat in den USA, scheint es seltsam, dass crypto-Zahlungen sind nicht schon ein Ding.

Und wir konnten sogar einen kurzen Sprung nach Osten den ganzen Weg über den Atlantik, wenn Großbritannien Mitglied des Parlaments, Eddie Hughes hat seinen Weg. Der Walsall North Labour-Abgeordnete, forderte eine UK local authority ‘plant seine eigene Flagge’, und das akzeptieren bitcoin Zahlungen für Steuern.

Sollte mehr Kommunen übernehmen cryptocurrencies für Steuerzahlungen? Teilen Sie Ihre Meinung unten!


Images via Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am Fri, 29 Mar 2019 12:00:37 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei