Estland Ist Ein Schritt Näher an die Schaffung eines Digitalen Nation

Estland Ist Ein Schritt Näher an die Schaffung eines Digitalen Nation

· 30. Dezember 2017 · 2:00 Uhr

Estland ist auf dem besten Weg, zu realisieren, seinen Traum vom Aufbau eines globalen nation unterstützt durch die e-Residency-Programm und seine eigenen kryptogeld.


Digitale Währungen haben definitiv 2017 durch den Sturm. Massive Preiserhöhungen, mainstream-Annahme und nur einem Allgemeinen Interesse in die Vorteile der blockchain Technologie wurden einige der wichtigsten highlights von diesem Jahr.

Es ist nicht nur Investoren in der Hoffnung auf nutzen diese Vorteile, aber die Regierungen können auch sehen, die Vorteile, wenn ein bargeldloses Finanzsystem.

Prahlerei Rechte für die Erste Staatliche ICO

Estland hat bereits angekündigt, seinen plan zu entwickeln, Ihre eigenen kryptogeld, die Estcoin. Darüber hinaus hat das Land plant, in ein ICO für die crypto. Wenn erfolgreich, wird es die weltweit erste Staatlich anerkannte und unterstützte ICO.

LautFuturismdie Estcoin würde die Unterstützung des Landes e-Residency – initiative, die ein Projekt zur Schaffung und Förderung einer globalen nation der digitalen Welt. Kaspar Korjus, wer ist der Programm-Geschäftsführer, erklärte, dass im Grunde jeder in der Welt, der über Internetzugang verfügt, kann als “digitale Bürger” von Estland. Darüber hinaus sind diese Bürgerinnen und Bürger einzurichten und zu betreiben Ihre Geschäfte in dem Land.

Seit Ihrer Einführung ist die e-Residency-initiative erhalten hat, über 27.000 Bewerber aus mehr als 140 Ländern. Darüber hinaus 4,272 Unternehmen haben sich bereits registriert.

Ein Facettenreiches Token

Nach Korjus, der Staat-betrieben Estcoin token hätte vielfältigen Verwendungen. Er erklärte:

Die Gemeinde Estcoin wäre strukturiert zu unterstützen, dem Ziel wachsender unser neue digitale nation, indem Sie Anreize für mehr Menschen auf der ganzen Welt gelten und eine stärkere Nutzung von e-Residency. Dies beinhaltet die Förderung Investoren und Unternehmer, um die e-Residency als Ihre Plattform für Vertrauenswürdige ICO-Aktivität.

Diese Token, die nicht handelbar sind, können auch verwendet werden, um den elektronischen Signaturen und für die log-in-Zwecke. Obwohl deren Wert wird mit dem euro, es ist keineswegs ein Ersatz für die Landes fiat-Währung.

Vitalik Buterin, wer ist der co-Gründer des Astraleums, gab seine Meinung zu der Sache:

[ich]f diese estcoins erteilt, das oben auf der blockchain (Sie könnte möglicherweise ausgestellt werden, in mehrere Formate gleichzeitig, nichts falsch mit diesem), dann wäre es einfach und bequem zu verwenden, Sie in der smart-Verträge und andere Anwendungen.

Estcoin Ist Teil des the Bigger Picture

Estcoin Ist Teil des Größeren Bildes

obwohl Länder wie Russland, Israel, und Dubai haben Pläne, um starten Sie Ihren eigenen Staatlich kontrollierten digitalen Währungen, Estland scheint ein klares Bild im Kopf, nicht nur in der Schaffung eines nützlichen crypto, aber die Einbeziehung in eine neue ära in der digitalen revolution.

denkst du, Estland gelingen wird, die Schaffung einer digitalen nation? Wird die Estcoin helfen Sie mit, diese vision? Lassen Sie uns wissen, unten in den Kommentaren!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, e-resident.gov.ee

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei