“Jeder Sollte Exchange Delist BSV am 1. Mai” – Sagt Anthony Pompliano

‘Jeder Sollte Exchange Delist BSV am 1. Mai” – Sagt Anthony Pompliano

Anthony Pompliano ruft alle kryptogeld Austausch zu löschen Bitcoin SV (BSV) auf den 1. Mai 2019, als eine Absage an die Forderungen von Craig S. Wright (CSW) und Calvin Ayre, der BSV ist die “echte Bitcoin.”


Pomp Fordert den Austausch zu Delist Bitcoin SV

In einem tweet gepostet am Freitag, April 12, 2019), die Morgan-Creek-Digital co-Gründer ertönte der Aufruf für den Austausch zu delist BSV – die altcoin Bitcoin Gabel verfochten von CSW und Ayre als “Satoshi’ s Vision.”

Pompliano ‘ s call ist die neueste Salve in der Laufenden saga zwischen CSW und Ayre auf der einen Seite und Menschen, die aufstehen in der Verteidigung Hodlonaut – ein Bitcoin-Enthusiasten bedroht durch CSW und Ayre.

Für Pomp, die Bitcoin-community hat die band zusammen und selbst zu Regeln, gegen die BSV-Befürworter. Einige Kommentatoren argumentieren, dass dies im Widerspruch zu den idealen der Dezentralisierung.

Die Morgan Creek Digitale betont jedoch, dass es etwas ist, dass getan werden muss, getwittert:

Manchmal müssen wir tun, die harte Sache, nicht weil es einfach ist, sondern weil es richtig ist.

CZ: Angst haben Wir Nicht

Im Zuge dieser Entwicklung Changpeng ‘CZ’ Zhao, CEO der größten kryptogeld exchange Binance, auch verdoppelt sich auf seine Verurteilung von Wright. In einer Reihe von tweets veröffentlicht am Freitag, Zhao sagte Binance sich nicht scheute, sich in einen Rechtsstreit mit CSW und Unternehmen.

“Wir haben eine Reihe von sehr guten/teuren Anwälte,”Zhao Hinzugefügt, nach der Warnung, dass Binance würde delist BSV, wenn die CSW-und Ayre nicht aufhalten bedrohlichen Situation, in der Oppositionelle Stimmen.

Zhao auch unmissverständlich erklärt, dass “Craig Wright ist nicht Satoshi.”

#WeAreAllHodlonaut

Unterdessen Unterstützung auch weiterhin zu mount für Hodlonaut – dem inzwischen gelöschten Twitter-account im Auge des Sturms.

Calvin Ayre hat angeboten, ein Kopfgeld von 70 BSV-Token ($5000), wer kann ‘dox’ Hodlonaut, und offenbarte seine wahre Identität oder anderen persönlichen Informationen.

Hodlonaut hatte mehrfach genannten CSW als ein Betrug gegeben sein umstrittenes und stark entlarvt Anspruch, Bitcoin-Schöpfer, Satoshi Nakamoto.

Sie können sehen, einige der gesammelten Beweise disproving Craig Wright behauptet hier und hier.

Hodlonaut hat sich zu einer beliebten Figur in den letzten Monaten für die Erstellung der Blitz-Taschenlampe Bitcoin-Transaktion relais präsentiert Bitcoin – Blitz-Netzwerk.

In Antwort auf CSW und Ayre, die vermeintlichen Mobbing-Taktiken, viele kryptogeld Analysten, Kommentatoren und Fans haben sich verändert, Ihre Twitter-Griffe Hodlonaut und angenommen, Variationen seiner Katze avatar in einer Anzeige der Solidarität und Unterstützung.

Inzwischen CSW und Ayre weiterhin drohen weitere rechtliche Schritte und versenden mehr Briefe gegen diejenigen, die ‘diffamieren’ Wright als “Faketoshi.”

Hodlonaut – Rechtlichen Fonds

At die gleiche Zeit, verschiedene kryptogeld Unterstützer sich zusammengeschlossen haben, eine Kampagne zu finanzieren, die Hodlonaut die Rechtsschutzversicherung. Der Fonds hat bereits über 60 Prozent der über 20.000 $Ziel.

In einer symbolischen Berührung, die initiative unterstützt auch die sofortige Blitz-Netzwerk Zahlungen über BTCPayServer. Lustig, die website spielt auch die berüchtigte CSW phrasendrescherei wie “hooodling ist wahrscheinlich die Schlimmste Sache, die Sie tun können, mit Bitcoin.”

glauben Sie, dass der Austausch sollte beachten Sie den Anruf zu löschen BSV kommen 1. Mai 2019? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns in den Kommentaren unten.


Bilder via Twitter (@APompliano, @cz_binance, @SecOfBitcoin, @PeterMcCormack, und @DanDarkPill), Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am Sat, 13 Apr 2019 10:00:38 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei