London-Block Exchange Starten Crypto-Pfund-Backed Stablecoin

London Block Exchange Starten Crypto-Pfund-Backed Stablecoin

Die Londoner Block Exchange sagte, Sie haben Erlaubnis zum starten einer neuen virtuellen Währung, die LBXPeg. Die stablecoin wäre, unterstützt durch britische Pfund Sterling Reserven.


Das London-Block Exchange (LBX) plant release eine neue virtuelle Währung an das Pfund Sterling.

Die Start’s CEO Benjamin Tauchgänge erzählt Business Insider die erste “cryptopound” würde geprägt werden innerhalb von 10 Tagen.

Das Unternehmen erklärte, Sie erhielt die Erlaubnis von einem noch-anonym-banking-partner am Freitag, gehen Sie mit der Einführung von LBXPeg.

 Dritte bank verantwortlich ist für die Durchführung des one-to-one behält sich der neuen stablecoin.

Tauchgänge sagte, der reserviert wird, werden regelmäßigen audits unterzogen, die von einer führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Das London-Block Exchange wirbt für sich selbst als „nur die London-basierte kryptogeld exchange bietet abgesichert UK Banking.“ Sie bieten Over-The-Counter (OTC) – services neben einem „College Of Crypto“, um die lehren über die Branche.

Begrüßung Der Crypto-Pfund

Tauchgänge, sagte der use cases für die LBXPeg würde zentralisiert werden, um:

OTC trades in den Londoner Markt, dann commonwealth-Börsen, wo Sie don’t haben fiat-banking, und dann Wertpapieren Token, die wollen, um Dividenden zu zahlen in einem cryptopound.

In einer Firma blog post von September 29th, die LBX erklärt, Sie würden zunächst mit den’s blockchain für die Entwicklung und Verteilung der stablecoin.

jetzt, LBXPeg wird ein ERC-621-token, das erstellt, um das ERC-20 standard. Die Firma schrieb, wie es veröffentlicht werden würde auf andere blockchains „wo compliance-Kontrollen gehalten werden können.“

Die LBX auch darauf hingewiesen, Sie waren offen zu sehen, wenn Sie könnte Band das kryptogeld an den Euro oder US-Dollar hinunter die Straße, um boost-Umfang und Stabilität.

Stablecoin Frenzy

Nach Angaben des Unternehmens, LBXPeg ist eine Notwendigkeit wegen des fehlenden Vertrauens in aktuelle Projekte ein. Dieser Mangel an Vertrauen ist für einen erhöhten Interesse an stablecoins.

Das Unternehmen glaubt, dass viele stablecoins auf dem Markt sind,

Unzureichend für die Bedürfnisse der businesses, Händler und Verbraucher.

Einige geschrieben haben, über einen so genannten stablecoin rush. Die Forschung zeigt, die Anzahl der stablecoins gesprungen drastisch in den letzten 18 Monaten.

Sie haben sich beliebt, weil die Menschen können Sie, um zu springen in und aus Positionen, ohne sich sorgen über vermögenszuwachssteuern.

Nur ein paar Tage her, crypto-finance-Unternehmen Circle veröffentlicht am Ihre DM-Münze (USDC) stablecoin, das ist besichert mit dem USD zu einem 1:1-Verhältnis.

Die Nachrichten aus dem Kreis folgt, Zulassung, die von der New York Department of Financial Services für stablecoins von Gemini und Paxos.

Andere Zweifel auf die langfristige Lebensfähigkeit der stablecoins. Ein Artikel aus der Guardian erwähnt langjährige Fragen über die Gültigkeit von Leine’s angebliche dollar-Einlagen.

Der Artikel wird auch darauf hingewiesen, aus stablecoins, die teilweise oder un-besichert konnte sehen, deren Wert sinken, wenn die Investoren plötzlich verlassen en Masse.

Was denkst du über LBXpeg’s kommende Krypto-Pfund? Lassen Sie uns wissen, unten in den Kommentaren!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bitcoinist Archive, Shutterstock, Twitter/@LBXsocial.

Veröffentlicht am Sun, 30 Sep 2018 07:00:05 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei