Sind Kryptogeld Spenden Lohnt sich, das Risiko für die U. S Zwischenwahlen?

Kryptogeld Spenden Lohnt sich, das Risiko für die U. S Zwischenwahlen?

Die U. S Zwischenwahlen nähern und die Gefahr der digitalen Einmischung in die U. S Wahlen bleibt ein wichtiges Anliegen. Sollte potenziell anonyme Spenden zu Wahlen Kandidaten in crypto erlaubt sein?


Die U. S Federal Election Commission entschied um zu ermöglichen, Bitcoin (BTC) 00 und weitere kryptogeld Spenden im Jahr 2014. In einzelnen Staaten, die Regeln können sehr unterschiedlich sein. Acht Staaten erlauben kryptogeld Beiträge, während sieben haben Sie verboten ganz nach Politisch. Andere Staaten sind unentschlossen, verlassen Bundesgesetz zu regieren.

Kalifornien, die Heimat von Silicon Valley und einem Zustand, wo man erwarten könnte kryptogeld Spenden mehr schwer, die letzten Monat gebannt Spenden, die in der digitalen Münzen.

Kalifornien Kommissar Frank Cardenas, Rede auf der Anhörung, dass die gelieferte ban sagte:

Kaum ein Tag vergeht, dass es isn’t einige andere Anzeichen dafür, dass es da draußen jemand, der wünscht uns krank, und ausländischen oder inländischen.

Das Risiko mit cryptocurrencies –manchmal anonymen und manchmal getätigt durch Plattformen, die benötigen kein know-your-customer (KYC) oder anti-money laundering (AML) geprüft – ist, dass die Spenden vielleicht nicht ganz das, was Sie scheinen. Es ist sicherlich wouldn’t für Sie unmöglich sein, einem ausländischen Unternehmen, um heimlich Fonds ein U. S midterm-Kandidaten Erfolg.

Cardenas sagt, dass, obwohl der Tag kann kommen, wenn kryptogeld akzeptiert in Kalifornien Wahlen:

Für jetzt, es’s das Risiko nicht Wert.

Datenschutz-Münzen Mehr ein Problem?

Das Risiko variiert von Münze zu Münze, Bitcoin können leichter verfolgt und der Absender identifiziert als Monero, zum Beispiel.

Scott Duekeke, Direktor des cyber threat analysis Unternehmen DarkTower bezeugt, im Juni an einer Senats-Anhörung mit dem Titel „der Schutz Unserer Wahlen: Prüfung der Shell-Unternehmen und Virtuelle Währungen, wie die Möglichkeiten für Ausländische Einmischung.“ Duekeke sagte:

Das größte neue Bedrohung ausländischer Gelder erreichen die Kassen der politischen Kandidaten oder finanziert werden, andere Einfluss-Operationen, die Erhöhung der Anzahl und Liquidität der Privatsphäre Münzen.

 kryptogeld analyst von ICO Warnung, Joseph Argiro, glaubt, dass es sei denn, die Regulierungsbehörden entscheiden, welche cryptocurrencies Politiker akzeptieren kann oder nicht, könnte es schwierig sein, um sicherzustellen, schlechte Schauspieler sind nicht Finanzierung U. S Wahlkandidaten. Argiro sagt, dass der anonyme Münze Monero sollte nicht auf alle Spenden, und dass politische überwachung ist erforderlich für kryptogeld-Kampagne Beiträge. Er auch darauf hingewiesen:

Die Branche ist so neu, dass die tools sind noch in der Entwicklung zu erleichtern, die überwachung. Und dass’s, warum die Menschen sind besorgt.

Eine Bringschuld, die der Kandidat oder die Regulierer?

Das Problem ist nicht nur die Verfolgung der Quelle von donations, sobald Sie ankommen, aber auch die Berichterstattung über die Spenden, die von Kandidaten. Das Center for Public Integrity fand Identifizierung kryptogeld Beiträge in einige state electoral campaign finance reports ist fast unmöglich. Es gibt also auch das potenzielle Risiko eines unethischen Kandidat kann nicht deklarieren Sie eine verdächtige Spende transparent genug, um zu offenbaren ein Problem.

 Republikaner Austin Petersen von Missouri erhielt die größte Bitcoin-Spende bisher aber hatte die Rückkehr der Spende im Juni 2018, wie es überschritten Bundes Beitrag Grenzen.

Im Jahr 2012 ein New Hampshire Republican candidate, Mark Warden, zurückgegeben sein kryptogeld Spenden, die kamen aus Europa und Südafrika. Einige dieser Spenden wurden von Mitgliedern der Bitcoin-community, außerhalb der U. S, in der Hoffnung zu ermutigen, die breitere Annahme für Bitcoin.

, Wie die Zwischenwahlen Ansatz, bei dem kryptogeld Spenden sind erlaubt, es wird fast sicher gewesen, zumindest einige kryptogeld Spenden. Ob von diesen Risiko tragen kann oder nicht identifiziert werden später als reporting-und auditing durchgeführt werden.

Mit drei-Milliarden-plus-Nutzer weltweit von kryptogeld, diese Spenden sind eine Natürliche Entwicklung. Diese Kreise wieder auf das uralte kryptogeld Frage – wie traditionellen Infrastrukturen entwickeln, um Platz für das neue digitale Geld, ohne stickige Ihre Vorteile?

kryptogeld Spenden ein Risiko dar? Sind Sie das Risiko Wert für die Kandidaten, jedoch ethisch und moralisch Sie sein kann? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Veröffentlicht am Sun, 28 Oct 2018 02:00:36 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei