‘Totalitär’ – Antonopoulos Knallt Indiens Identität-Basierte Digitale Währung Pläne

“Totalitären” – Antonopoulos Knallt Indiens Identität-Basierte Digitale Währung-Pläne

Andreas Antonopoulos gekennzeichnet hat Pläne von Indien’s zentralen bank zu schaffen, eine Identität-basiert nationale digitale Währung als „unglaublich gefährlich“, wie die details entstehen einer neuen Razzia gegen Bargeld.


‘Demokratie Stirbt’

In den Kommentaren, auf Twitter August 30, der bekannte kryptogeld Pädagoge, sagte Indien’s Geschichte der Begrenzung der cash-Verfügbarkeit für Bürger und zwingt durch überwachungsmaßnahmen über Ihre Aadhaar-system würde dazu führen, dass die „Tod“ der Demokratie.

„Zentrale digitale Bargeld, unterstützt durch eine zentrale Identität, in ein Land, das nachweislich gefährlicher Autoritarismus, wenn es um die Währung“, fasste er zusammen.

(1,3 Milliarden) Menschen, die unter totalitären Finanzkontrolle = Demokratie stirbt.

Aadhaar ist ein biometrisches identity-framework entwickelt, zu verfolgen, Indianer’ status durch eine 12-stellige Nummer für jeden Bürger. Es ist die Welt’s größte biometrische ID-system, mit 1,22 Milliarden Teilnehmer.

Seit Indien begann eine plötzliche und höchst umstritten demonetization Politik im November 2016, die Reserve Bank of India (RBI) hat angedeutet, es reduzieren will, die cash-Verwendung zu Gunsten von Transaktionen im Zusammenhang mit Identität, angeblich, um die Reduzierung von Betrug und Geldwäsche.

Zur gleichen Zeit, die bank ergriffen hat, um eine Hardliner-Haltung auf cryptocurrencies, die außerhalb seiner direkten Kontrolle, wie Bitcoin.

Indien Zentralbank: Bargeld Ist Zu Teuer

Nun, RBI verfolgt die Schaffung eines Staatlich geförderte digitale Währung, diesmal zur Bekämpfung der angeblichen Kosten für den Druck und die Verwaltung von Indien’s Bar-Versorgung.

India' s Supreme Court zur Endgültigen Entscheidung über die RBI Kryptogeld Verbot im September

„die Schnellen Veränderungen in der Landschaft der Zahlungen der Industrie, zusammen mit Faktoren wie der Entstehung von privaten digitalen Token und die steigenden Kosten für die Verwaltung der fiat-Papier/metallic Geld, geführt haben die Zentralbanken rund um die Welt zu erkunden, die Möglichkeit der Einführung fiat digitale Währungen“, Jahresbericht diese Woche liest.

„In Indien, eine behördenübergreifende Gruppe konstituiert hat, von der Reserve Bank stiel und geben Hinweise auf die Zweckmäßigkeit und Durchführbarkeit der Einführung einer Zentralbank digitale Währung.“

Die Nachricht kommt wie Medienberichte zirkulieren über den Mangel an Erfolg der 2016 demonetization, die Quellen sagen, hat es nicht geschafft, den angestrebten Zielen.

Zur gleichen Zeit, die Regelung verursacht Elend für die gewöhnlichen Inder, mit Palaniappan Chidambaram, Finanzminister unter Indien’s Vorherige Regierung, die behauptet hatte, führte zum Verlust der „über 100 Menschen das Leben.“

Was denkst du über Indien’s-Pläne für eine nationale digitale Währung? Lassen Sie uns wissen, unten in den Kommentaren!


Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock

Veröffentlicht am Fri, 31 Aug 2018 16:00:14 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei