‘Völlig Absurd’ – Neue FATF-Regeln Zu Drehen, Bitcoin-Börsen, In Banken

‘Völlig Absurd’ – Neue FATF-Regeln Zu Drehen, Bitcoin-Börsen, In Banken

Zwischenstaatliche Einrichtung der Financial Action Task Force (FATF) hat sich 200 Länder behandeln kryptogeld Börsen wie Banken.


FATF Unter “Größten Bedrohungen” Zu Crypto

Als Bloomberg berichtet 11. Juni ein update, wie die nationalen Regulierungsbehörden behandeln sollten Unternehmen sich mit kryptogeld-Token wird offiziell in die öffentlichkeit gehen am 21. des Monats.

die Wirkung ist nicht ganz klar, doch Experten warnen schon jetzt davor, dass jemand – sei es ein geschäftlicher oder ein privater investor – die Börsen mehr als $B1000 oder €1000 im Wert von Krypto haben, um persönliche Informationen zu liefern.

kyc, aml Vorschriften localbitcoins

Für Unternehmen wie Austausch-und asset-Manager, die Anforderungen festlegen, die Empfänger der Mittel müssen auch identifiziert werden – etwas, was viele haben darauf bestanden, ist es unmöglich mit dezentralen cryptocurrencies.

Der FATF werden, können nur ‘Empfehlungen’, und Ihre Anwendung ist eine Frage für jeden Zuständigkeit der Behörden. Die Länder, die die Vorschriften nicht einhalten, können das Gesicht blacklisting, jedoch, und selbst entfernen aus der globalen Finanz-Systems.

“, Ihre Empfehlung könnte eine viel größere Wirkung haben, als die SEC oder andere Regulierungsbehörde hat hatte bis dato,” Eric Turner, Direktor der Forschung an der crypto-research-Unternehmen Messari, sagte Bloomberg über die möglichen änderungen in den USA.

Turner Hinzugefügt, das Problem war “eine der größten Bedrohungen für die crypto-heute.”

Austausch Über $1k? Bieten “Absurde” Beweise

Als Bitcoinist berichtet, hat die FATF angekündigt einen inkrementellen Ansatz zu kryptogeld-management im Oktober letzten Jahres.

“Als Teil eines gestuften Ansatz, der FATF bereiten aktualisierten Leitfaden zur Risiko-basierten Ansatz für die Regulierung der virtuellen asset service Provider, einschließlich Ihrer Aufsicht und überwachung; und Beratung für Betriebs-und Strafverfolgungsbehörden auf die Identifizierung und Untersuchung von illegalen Aktivitäten im Zusammenhang mit virtuellen assets”, dessen Präsident, Marshall Billingslea, sagte zu der Zeit.

“…Von Juni, geben wir zusätzliche Hinweise auf die Normen, und wie wir erwarten, dass Sie durchgesetzt werden.”

Zwei Monate später, G20-Mitglieder verpflichtet, zu implementieren, die Organisation, die Empfehlungen in vollem Umfang, eine Haltung, die ihn wiederholt in diesem Monat.

Als der Termin sich näherte, kryptogeld zahlen wurden bereits alarm, in Anbetracht der offensichtlichen Unfähigkeit auf die Teil der FATF-Bürokraten, die versuchen sich zu bewerben-banking-Regeln zu Bitcoin 00 und andere.

“die Menschen, Die versuchen zu verstehen, Bitcoin sind keine Beratung mit jemandem, der tatsächlich versteht es und wer kann Sie in einen richtigen Kontext,” Azteco CEO, Akin Fernandez, kommentiert auf Twitter im Mai.

das Hochladen eines Bildes, wie eine Bitcoin-Transaktion steht im Gegensatz zu einer bank-zu-bank ein, fügte er hinzu:

Bitcoin ist keine bank. Es ist nicht SWIFT. Es ist nicht das Geld. Es ist nur eine Datenbank. Wenn Sie dies akzeptieren, das obige Bild sieht Total absurd aus.

Was denkst du über die FATF neue Empfehlungen? Lassen Sie uns wissen, unten in den Kommentaren!


Images via Shutterstock

Der Überblick

Veröffentlicht am Wed, 12 Jun 2019 17:00:05 +0000

Spread the love

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei